Geschichte und Kultur pflegen

Die Pflege und das Erleben von „Kultur“ ist ein menschliches Grundbedürfnis.

 

Wir wollen die künstlerischen und kreativen Köpfe des Kreises durch ein Netzwerk „Kultur- und Kreativwirtschaft“ unterstützen. Die freie Kulturszene  wollen wir dadurch stärken.

 

Die Bereitstellung  und Aufrechterhaltung anspruchsvoller Angebote (Klostermuseum Dalheim, Kreismuseum Wewelsburg, Theater Paderborn u.a.) ist darüber hinaus auch ein wesentlicher Standortfaktor, z. B. bei der Anwerbung von Spitzenpersonal für Wirtschaft und Hochschule.

 

Insbesondere das Kreismuseum mit seiner Erinnerungskultur und pädagogischen Angeboten wird von der SPD ausdrücklich unterstützt. Vor dem Hintergrund der aktuellen demokratiefeindlichen und nationalistischen Tendenzen in  Deutschland ist es unsere Aufgabe, die Demokratie stärker in den Mittelpunkt zu stellen.

 

Demokratie muss immer wieder neu erlebt und gelebt werden. Daher fördern wir verstärkt niedrigschwellige Projekte zur Bildung und Demokratieförderung an den Schulen, in den Vereinen und Verbänden.

Kreisfahrbücherei und Kreismusikschule sind nach wie vor unentbehrliche Einrichtungen zur kulturellen Grundversorgung der Bevölkerung. Dieses nachhaltige Angebot wird von der SPD weiterhin aktiv vertreten.